Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe

07.02.2020 | Komfort

Bestes Klima in Ihren Räumen

Trockene Heizungsluft oder zu viel Feuchtigkeit: In Herbst und Winter ist es gar nicht so einfach, das Raumklima richtig zu halten. Dabei ist frische Luft das A und O für Ihr Wohlbefinden. Sie fördert Ihre Konzentration, macht Sie leistungsfähiger und lässt Sie nachts besser schlafen. Wo Lüften und Heizen nicht mehr hilft, sind die mobilen Klimageräte von AirBlue by Swegon die beste Lösung für ein angenehmes Raumklima.

AirBlue OD 125 TH / OD 165 TH

Mehr Kraft, höhere Leis­tung und schnellerer Trockenprozess: Der mo­bile Luftentfeuchter AirBlue OD 125 TH ist eine Leistungsklasse für sich – für Räume mit bis zu 400 m3. Die zu entfeuchtende Luft wird über einen Filter angesaugt und durch spezielle Kühlrippen abgekühlt. Zur Wiedererwärmung auf Raumtemperatur dient der Kondensator des Kühlaggregats. Und die eingebaute Heißgasabtauung ermöglicht einen effizienten Betrieb auch bei niedrigen Temperaturen. Der AirBlue OD 165 TH verfügt über eine noch höhere Entfeuchterleistung für bis zu 500 m3.

LBV 45 AirBlue

Formschön und stark: Der LBV 45 ist ein Ver­duns­tungs­luft­be­feu­chter für Räume bis zu 350 m³. Ob eingebauter oder externer Hygrostat: Im Bedarfsfall wird das Wasser im Wassertank gleichmäßig auf der Verduns­tungsmatte verteilt. Der 3-stufig schalt­ba­re Ventilator saugt die Umgebungsluft an. Beim Durchtritt durch die Verdunstermatte wird die Luft befeuchtet. Anschließend wird die befeuchtete Luft über die Schlitze im Gehäuseoberteil in den Raum eingeblasen. Bei Wassermangel schaltet sich der Befeuch­ter automatisch ab.

AirBlue Tower 10

Der AirBlue Tower 10 ist der Luftentfeuchter für Räume unter 100 m3. Das Gerät ist einfach und komfortabel zu bedienen und fügt sich aufgrund seines zeitgemäßen Designs unauffällig in jeden Raum ein. Die zu entfeuchtende Raumluft wird über einen Luftfilter von Schmutz- und Staubpartikeln befreit. Im nachfolgenden Kühler wird der Tau­punkt zur Entfeuchtung der Luft unterschritten. Anschließend wird die kalte, trockene Luft über einen Wärme­tauscher wiedererwärmt. Der Kondensattank fasst 3,5 l. Alternativ können Sie einen permanenten Wasserablauf anschließen.

Weitere spannende Themen

Komfort

Stilvoller Lichtblick: Drehschalt-Beleuchtung von Berker

Nachts auf die Toilette zu müssen kann so manchem Zeh einen blauen Fleck bescheren. Gut, dass es dafür jetzt einen Lichtblick gibt: die erste integrierbare mehr...

Komfort

Die Heizung, die unter die Wand geht

Nach der heißen Dusche in ein vorgewärmtes Handtuch kuscheln: Ein Luxus, den manche aus Platzmangel oder optischen Gründen nicht genießen können. mehr...

Komfort

Für mehr Komfort: eNET vernetzt Ihr Zuhause

Rollladen, die Sie nicht mehr per Hand runterlassen müssen, eine Heizung, die immer zur richtigen Tageszeit läuft und Licht, das automatisch angeht, mehr...

Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe