Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe

23.12.2020 | Komfort

Rademacher: Intelligent heizen

Im Winter geht nichts über ein behaglich warmes Zuhause. Leider steigen bei den niedrigen Temperaturen auch die Heizkosten. Aber Sie können auch ganz nach Ihren Bedürfnissen und "auf den Punkt" gewärmte Räume haben – und dabei gleichzeitig Energie und Kosten sparen. Wie so oft lautet das Zauberwort "Smart Home". Das HomePilot Smart Home von Rademacher bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um Ihre Wohnräume warmzuhalten und gleichzeitig Energie zu sparen.

Mit Smart Home Heizkosten sparen

Zum Beispiel werden Ihre Rollläden mit einem Umweltsensor wahrhaft intelligent: Meldet er, dass die Außentemperatur unter einen zuvor festgelegten Wert sinkt, fahren automatisch die Rollläden vor den Fenstern herunter. Sie verhindern so, dass wertvolle Wärme aus den Räumen über die kalte Fensterfläche entweichen kann. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie nicht zu Hause sind und die Räume eh nur sparsam beheizt werden.

 

Um Energie zu sparen, sollte die Heizung in den Stunden der Abwesenheit natürlich nicht auf Hochtouren laufen. Andererseits kühlen die Räume zu sehr aus, wenn die Heizkörper für die gesamte Dauer der Abwesenheit komplett abgestellt sind. Mit einer Smart-Home-Heizungssteuerung müssen Sie sich um diese Einstellungen nicht kümmern. In der HomePilot Zentrale werden z. B. bestimmte Zeiten hinterlegt, in denen die Heizung laufen soll, Heizkörperstellantriebe erledigen dann den Rest.

 

Beim Stoßlüften unterstützen Sie die Fenster-­Tür-Kontakte. Sobald ein Fenster geöffnet ist – egal, ob gekippt oder komplett – meldet der Kontakt dies an den HomePilot, welcher die Information wiederum an die Heizkörper­stellantriebe weitergibt. Diese sorgen dann dafür, dass sich die Heizung ganz oder auf einen vorher festgelegten Wert herunter­regelt. Wird das Fenster geschlossen, fährt die Heizung wieder hoch.

Weitere spannende Themen

Komfort

Schritt für Schritt vernetzt mit Jung Home

Smarte Schalter, vernetzte Technik, automatisierte Abläufe: Was im ersten Moment aufwendig und kompliziert klingt, wird mit JUNG HOME im Handumdrehen mehr...

Komfort

Nachhaltiger SAT-Empfang

Beim Energieverbrauch ist TV-Empfang über Satellit im Vergleich zum Streaming klar im Vorteil. SAT-Empfangsanlagen mit der„Kathrein Power Saving“-Technologie mehr...

Komfort

Tipps für den Smart-Home-Einstieg

Smarte Hubs, clevere Apps, vernetzte Technik: Die Welt des Smart Homes steckt voller vielversprechender Möglichkeiten, die eigenen vier Wände in ein mehr...

Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe