Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe

31.10.2019 | Komfort

So bleibt die Raumluft gesund

Gesundes Raumklima kann sehr viel bewirken: Zum Beispiel kommt der Kreislauf damit so richtig in Schwung, auch die Sommerlaune hält länger an. Außerdem steigert frische Luft den Wohlfühl-Faktor und verhindert die Ausbreitung von Krankheiten. Wir erklären Ihnen, wie Sie das richtige Raumklima erreichen – und sich auch an Sommertagen darauf freuen, zu Hause einzukehren.

Nicht zu trocken, nicht zu feucht

Der wichtigste Aspekt für ein gesundes Raumklima: die Luftfeuchtigkeit. Ist sie zu niedrig, wird die Raumluft zu trocken. Das hilft Bakterien und Viren dabei, sich auszubreiten. Doch genauso sollten Sie auch vermeiden, dass Ihre Luft zu feucht wird: Ein warmes Bad genommen, die Wäsche gewaschen oder kurz etwas gekocht – schon steigt die Luftfeuchtigkeit deutlich an. Jetzt ist ordentliches Lüften angesagt, da sich sonst schnell Schimmel an Wänden oder anderen Oberflächen bildet. Im Idealfall sollte die Luftfeuchtigkeit in Ihren Wohnräumen ungefähr zwischen 40 und 60 Prozent liegen – in Bad oder Keller ruhig auch etwas höher.

 

 

Mit Pflanzen ist die Luft rein

Ein natürliches Plus für Ihr Raumklima können auch Zimmerpflanzen sein. Sie machen Ihr Heim nicht nur grüner und schöner, sondern versorgen die Räume auch mit wertvollem Sauerstoff. Gleichzeitig binden sie Schadstoffe, was besonders Allergiker oder empfindliche Menschen freut. Wichtig dafür: Die Pflanze sollte ausreichend Sonnenlicht und Wasser bekommen – sonst klappt’s nicht mit der Fotosynthese.

 

 

Gesunde Raumluft – wie von selbst:

Besonders einfach gelingt gesundes Raumklima mit einem modernen Klima­gerät. Damit auch die Temperatur jederzeit stimmt, helfen Wärmepumpen beim Kühlen und Heizen. Ein eingebauter Luftfilter schützt Ihr Haus wirksam vor allerlei Schmutzpartikeln. Obendrein wird die Luft entfeuchtet – was Erkältungen und anderen Krankheiten effektiv vorbeugt. Wenn das Klimagerät dann noch einfach zu bedienen ist, steht Ihrem perfekten Wohlfühl-Zuhause nichts mehr im Weg!

 

 

Weitere spannende Themen

Komfort

Für mehr Komfort: eNET vernetzt Ihr Zuhause

Rollladen, die Sie nicht mehr per Hand runterlassen müssen, eine Heizung, die immer zur richtigen Tageszeit läuft und Licht, das automatisch angeht, mehr...

Komfort

Schön aufgewärmt: Infrarotheizung als Wandbild

Wie Sonnenstrahlen auf der Haut oder die gemütliche Wärme eines Kachelofens: Wer mit Infrarot heizt, holt sich für den Winter ein wohliges Wärmegefühl mehr...

Komfort

Smart-Heating-­Lösungen von Danfoss

Wenn draußen der erste Raureif zum Vorschein kommt oder die Zugvögel den Weg gen Süden beginnen, dann wird es Zeit für mehr Wärme. Und wo genießen mehr...

Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe