Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe

21.10.2020 | Komfort

Der Winter im Smart Home

Smart Home-Systeme nehmen uns viele alltägliche Routinen ab. Sie steuern Rollläden, regeln die Heizung und schalten Licht und Elektrogeräte aus und an. Gerade in der kalten Jahreszeit, wenn die Tage dunkler werden und wir uns wieder mehr zu Hause aufhalten, bieten Smart Home-Systeme viele Vorteile. Wir haben die wichtigsten für Sie im Überblick:

Energie sparen

Wussten Sie, dass Sie Ihre Heizkosten mit Smart Home-Lösungen um bis zu 25% senken können? Legen Sie einfach für jeden Raum ein separates “Heizprogramm” an, das der Raumnutzung am besten entspricht. Und lassen Sie die Heizung an warmen Tagen automatisch runterregeln. Auch über die knifflige Balance zwischen Heizen und Lüften müssen Sie sich mit einer vernetzten Haustechnik keine Gedanken mehr machen. Öffnen Sie ein Fenster, schaltet sich die Heizung in diesem Raum automatisch ab – bis das Fenster wieder geschlossen wird. Verlassen Sie das Haus, springt die Heizung von selbst in den Sparmodus. Licht und elektronische Geräte, die dann noch laufen, werden automatisch ausgeschaltet.

 

 

Sicherheit erhöhen

Sie fahren in den Winterurlaub und sind zeitgleich mit Ihren Nachbarn weg? Mit einem Smart Home-System können Sie von unterwegs nicht nur Lichter ausschalten, die Sie versehentlich angelassen haben. Mit der richtigen Anlage können Sie Ihr Zuhause bequem vom Hotel aus überwachen und sich entspannt zurücklehnen. Rollläden programmieren Sie so, dass sie mit der Dämmerung von selbst hoch- oder runterfahren. Licht lässt sich sogar per Zufallssteuerung an- und ausschalten – das macht es für Beobachter noch schwieriger einzuschätzen, ob jemand zu Hause ist oder nicht. Smarte Türkommunikationsanlagen lassen sich mobil von unterwegs bedienen oder speichern Bilder der verpassten Besucher. Eine intelligente Alarmanlage meldet Ihnen per Push-Nachricht, sobald eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird, reagiert mit Soundalarm und bietet ggf. sogar Videoüberwachung mit Schnappschussfunktion.

 

 

Komfortabler wohnen

Wie wäre es, wenn das Bad im Winter morgens schon angenehm warm ist, bevor dort die Rushhour losgeht? Und was, wenn der Kaffee schon fertig wäre, wenn Sie aus der Dusche kommen? Auch das ist in einem Smart Home ganz einfach. Legen Sie für jeden Raum Ihre persönliche Wohlfühltemperatur fest, kommen Sie nach dem Urlaub in ein angenehm warmes Zuhause oder lassen Sie den Ofen schon mit dem Vorheizen beginnen, während Sie noch auf dem Heimweg sind. Egal, ob Sie Gäste haben, ein TV-Abend ansteht oder ein romantisches Dinner zu zweit – mit nur einem Fingertippen schaffen Sie die perfekte Atmosphäre im Wohnzimmer. Erstellen Sie ein individuelles Programm für verschiedene Szenarien, inklusive Lichtstimmung und der passenden Musik.

Weitere spannende Themen

Komfort

Wie aus Zuhause Smart Home wurde

Unglaublich: Die Idee, Hausgeräte zu vernetzen und somit ein „intelligentes Zuhause“ zu schaffen, ist schon über 90 Jahre alt. In der Komödie„The mehr...

Komfort

Empfangstechniken: Vor- und Nachteile

Satellitenschüssel und Kabelanschluss sind längst nicht mehr die einzigen Optionen, um in den Genuss eines abwechslungsreichen TV-Programms zu kommen. mehr...

Komfort

Dolby Atmos – der Premium-Sound

Nach den Erfolgen von Dolby Surround und Dolby Digital kommt Atmos: Immer mehr Blockbuster werden in diesem Audioformat produziert. An sich ist Dolby Atmos mehr...

Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe