Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe

31.07.2019 | Sicherheit

Sicher in den Urlaub

Die Reise ist gebucht, die Koffer sind gepackt – und der Sommerurlaub kann starten! Doch dann kommen die Bedenken: „Ist mein Haus eigentlich sicher vor Einbrechern, solange ich weg bin?“ Keine Sorge: Mit unseren Tipps sichern Sie Ihr Haus richtig ab und können im Urlaub wirklich komplett abschalten.

Türen und Fenster gut verriegeln

Kurz vor Anbruch der Reise wird es oft hektisch: Habe ich genügend T-Shirts eingepackt und an die Zahnbürste gedacht? Zusätzlich zum Koffer-Check sollten Sie vor der Abfahrt aber unbedingt auch das ganze Haus noch einmal überprüfen. Die Haustür doppelt verriegeln, alle Fenster fest verschließen – und schon wird es deutlich schwieriger für Einbrecher, sich einen Zugang zum Haus zu verschaffen.

Das Haus soll belebt aussehen

Einbrecher wissen, dass sie besonders ungestört sind, wenn die Hausbewohner gerade im Urlaub sind. Daher sollten Sie es am besten direkt so aussehen lassen als wären Sie gar nicht verreist. Mit einem Smart-Home-System stellen Sie Ihre Jalousien so ein, dass sie morgens und abends automatisch hoch- und runterfahren. Schalten Sie den Fernseher oder die Lampen im Wohn­zimmer jeden Abend für einige Stunden an. So sieht es jederzeit aus als wären Sie zu Hause – auch wenn Sie eigentlich gerade entspannt am Strand liegen.

Auch unterwegs alles im Blick behalten

Dank Smart-Home-Technik auf Nummer sicher gehen: Wer auch von unterwegs einmal überprüfen möchte, ob zu Hause noch alles in Ordnung ist, steuert seine Überwachungskameras über das Smartphone an. Mit einem modernen Türkommunikationssystem sehen Sie auch im Urlaub genau, wer zu welcher Zeit vor Ihrer Haustür stand.

Eine moderne Alarmanlage installieren

Die Investition in Ihre Sicherheit lohnt sich: Durch ein Zusammenspiel aus Bewegungsmeldern, Kameras und Sicherheits­technik fallen Einbruchsversuche direkt auf und die zustän­dige Sicherheitsstelle wird automatisch kontaktiert. Klären Sie außerdem mit vertrauten Nachbarn ab, wann Sie in den Urlaub fahren – vermeiden Sie aber öffentliche Fotos in den sozialen Medien, die auch Fremden zeigen, dass Sie gerade nicht zu Hause sind.

Weitere spannende Themen

Sicherheit

iPassan: Zutritt mit System

Vom privaten Mehrparteienhaus bis zum komplexen Bürogebäude: Wo viele Menschen ein- und ausgehen, führt kein Weg an einem sicheren System zur Zutrittskontrolle mehr...

Sicherheit

Türkommunikation: Per Kamera alles im Blick

Personen vor Ihrem Hauseingang per App im Blick behalten, direkt mit dem Besuch sprechen und die Tür sogar von unterwegs öffnen: Intelligente Türkommunikation mehr...

Sicherheit

Kohlenmonoxid: Sicher durch die Heizsaison

In der dunklen Jahreszeit häufen sich traurige Schlagzeilen rund ums Thema Kohlenmonoxid. Das unsichtbare und geruchlose Atemgift entsteht, wenn bei der mehr...

Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe