Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe

12.10.2022 | Wohnen

Herbstlich willkommen: 5 Tipps für einen schöneren Hauseingang

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, der Herbst steht vor der Tür – doch nicht nur die goldene Jahreszeit, ganz bestimmt auch viele Freunde und Verwandte. Die eigene Haustür samt Vorgarten ist das Aushängeschild Ihres Zuhauses, das erste „Hereinspaziert“ für Ihre Besucher. Da wäre es doch schön, wenn Sie Ihren Eingangsbereich mit ein paar Beauty-Tipps noch einladender gestalten könnten. Wir haben ein paar Ideen, mit denen Ihnen das gelingt.

Blumen und Pflanzen erwecken den Vorgarten zum Leben

Ob ein Filmabend mit Freunden oder ein erstes Kennenlernen mit den neuen Nachbarn – schon bevor es an Ihrer Haustür klingelt, können Sie mit ein paar schönen Büschen und Blumen im Vorgarten oder im Eingangsbereich zeigen, dass es sich bei Ihnen um einen lebendigen Wohnraum handelt. Passende Pflanzen und Sträucher setzen die richtigen Akzente. Auch Kieselwege und Blumentöpfe mit immergrünen Pflanzen im Eingangsbereich lassen Ihr Haus wohnlich erscheinen und sorgen auch im Herbst für eine lebendige Abwechslung.

Ihr Eingangsbereich – perfekt in Szene gesetzt

Wenn Ihre Gäste Ihren blühenden Vorgarten genug bestaunt haben, geht es weiter Richtung Haustür. Mit der richtigen Beleuchtung tauchen Sie Ihren Garten und Ihre Gehwege in stimmungsvolles Licht. Gerade an warmen Spätsommer- oder Herbsttagen hinterlassen Sie damit einen bleibenden Eindruck. Ob Bodeneinbaustrahler, dimm- bare Sockelleuchten, LED-Solarkugeln, Wandleuchten oder auch eine Lichterkette – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zaubern Sie schon vor dem Klingeln an der Haustür ein gemütliches Ambiente mit traumhafter Gartenbeleuchtung.

Passen Sie Ihre Deko der dritten Jahreszeit an

Saisonale Dekorationen sind der Hit! Gerade der Herbst bietet da so einige kreative Möglichkeiten, wie Sie schon mit ein paar kleinen Details Ihren Eingangsbereich verwandeln. Schon Windlichter im Glas oder tierische Tonfiguren lassen ihn in einem gol- den-schönen Licht erstrahlen. Bei der Dekoration darf im Herbst natürlich auch nicht der Klassiker fehlen – ein ausgehöhlter Kür- bis inklusive Teelicht zu Halloween. Mit ein paar weiteren Gruselartikeln wird Ihr Eingangsbereich für kurze Zeit zum gespenstischen Abenteuer. Aber keine Sorge: Kinder, die zu Halloween Süßigkeiten sammeln, werden sicher große Augen machen und ihren Spaß haben.

Geben Sie Ihrem Eingang ein kunstvolles Upgrade

Bemalen Sie doch einfach mal Ihre Haustür und verschönern Sie sie auf diese Art und Weise. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie kreativ gestaltete Haustüren auf Webseiten wie Pinterest. Auch eine schöne Fußmatte ist ein Klassiker. Egal, ob aus natürlichen Materialien oder mit grafischen Mustern. Und ein netter „Willkommen“- oder „Home Sweet Home“-Schriftzug erwärmt doch immer das Besucher- herz. Zudem kann ein Kranz an der Haustür auf einfache Art für ein einladendes Ambiente sorgen. Ein bunter Blätter-Kranz kann gerade im Herbst ein echter Blickfang sein.

Wer klingelt denn da?

Nicht nur zu Halloween, auch an anderen Tagen können unheimliche Gestalten, aber auch Familie und Verwandte im Eingangsbereich stehen und an der Haustür klingeln. Eine clevere Türkommunikation samt Sprechanlage, Videoüberwachung, Alarmanlage und Zutrittskontrolle bietet Ihnen eine moderne sowie komfortable Art der Sicherheit. Finden Sie heraus, wer vor der Haustür steht, bevor es klingelt – egal, ob Sie gerade auf dem Sofa sitzen oder mit Ihrer Familie unterwegs sind. Eine Ruferweiterung auf Ihr Smartphone macht es möglich.

Weitere spannende Themen

Wohnen

Einfach smarter heizen

Energiesparen leistet einen bedeutsamen Beitrag zum Klimaschutz. Parallel machen Preisanstiege aktuell erneut sehr deutlich, wie gewaltig sich Einsparungen mehr...

Wohnen

Heizkosten massiv senken

Schnelle Installation mit großem Effekt. Durch den Einbau eines smarten Elektroheizsystems Smart Climate von DIMPLEX konnten im Kupferberger Sportheim mehr...

Wohnen

Mit Sonnenenergie sparen

Wer das eigene Zuhause im Herbst heizen möchte, muss sich momentan auf hohe Kosten einstellen. Da sind Alternativen natürlich das Gebot der Stunde, denn mehr...

Händler-Suche

Finden Sie Ihren Elektro-Experten

Sie suchen eine kompetente Beratung? Hier finden Sie Ihren E-PARTNER in der Nähe.

Lupe